Slider

Die Hospizinitiativen in Südbaden

Die Hospizinitiativen in Südbaden

Im Stadtkreis Freiburg und im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald engagieren sich heute über 600 Menschen ehrenamtlich in der Hospizbewegung. Ihre Arbeit trägt dazu bei, Einrichtungen und Wege zu schaffen, um Schwerkranke und Sterbende ernst zu nehmen, mit Respekt auf dem letzten Weg zu begleiten, Angehörige zu entlasten und Trauernde in ihrem Abschied nicht allein zu lassen.

Mehr

20 Jahre Hospizbewegung und es geht weiter

20 Jahre Hospizbewegung und es geht weiter

Vor mehr als zwanzig Jahren haben sich Menschen zusammengefunden, die den Hospizgedanken im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald reifen lassen wollten. Ziel bei der Gründung des Vereins war, dass sich…

Mehr

Die Entstehung der Hospizarbeit

Die Entstehung der Hospizarbeit

Die Geschichte der Hospize reicht zurück bis ins Mittelalter. »Hospitium« war damals der Name kirchlicher oder klösterlicher Einrichtungen, die sich um Pilger, Kranke, Alte oder Schwache kümmerten. Bereits im 19. Jahrhundert wurde der Gedanke der »Beherbergung« wieder aufgegriffen: 1842 gab es in Frankreich eine Einrichtung, die sich speziell der Pflege von Sterbenden widmete. 1967 gründete die englische Ärztin, Krankenschwester und Sozialarbeiterin Cicely Saunders in Sydenham bei London das St. Christopher’s Hospice. Dies gilt als der Beginn der modernen Hospizbewegung. Eine...

Mehr