13. Oktober 2019 Welthospiztag 2019 in Freiburg: „Buntes Ehrenamt Hospiz“

Premiere in Freiburg: Für den Welthospiztag am 13. Oktober 2019 haben sich unterschiedliche regionale Institutionen zusammengetan, die sich mit den Themen Leben, Sterben, Tod und Trauer auseinandersetzen. Im Theater im Marienbad stellen sie ihre Arbeit vor. Neben zwei Theatervorführungen und einer Lesung, gibt es auch die Möglichkeit, sich über ehrenamtliches Engagement in der Hospizarbeit zu informieren.

Welthospiztag 2019

Mit Theater, Literatur, Gesprächen und Information.

Sonntag, 13. Oktober 2019

Wo : Im Theater im Marienbad, Marienstraße 4, 79098 Freiburg

Das Programm ist wie folgt:

11 Uhr Vorstellung: „Hat Opa einen Anzug an?“  Von Amelie Fried, mit Bildern von Jacky Gleich ⁄⁄ 6 +

14.30 Uhr – 19 Uhr Welthospiztag 2019 Möglichkeiten zur Information über die Hospizarbeit und zu Gesprächen mit den Kooperationspartnern

15.30 Uhr Lesung von Susann Pásztor aus ihrem Buch „Und dann steht einer auf und öffnet das Fenster“ mit anschließendem Podiumsgespräch

19 Uhr Vorstellung: „Die besten Beerdigungen der Welt“  Nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Ulf Nilsson ⁄⁄ 5 +

 

Der Tag findet statt in Kooperation mit der Hospizgruppe Freiburg, dem ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser Freiburg, der Hospizbewegung Breisgau-Hochschwarzwald e.V. und dem „Café Totentanz – Gespräche über den Tod“ gemeinsam mit dem Theater im Marienbad

Tickets an der Theaterkasse des

Theater im Marienbad, Marienstraße 4, 79098 Freiburg, Tel. 0761 314 70 und unter: www.marienbad.org